Home  I  Impressum  I  Sitemap
Imagebild
Imagebild
Imagebild

AFP-Bestimmung / Risikoeinstufung für Spaltfehlbildungen


Alpha-Fetoprotein (AFP) wird in der Leber des Fötus produziert. Der Gehalt im Blut der Mutter wird durch eine Blutabnahme in der 16./18. Schwangerschaftswoche festgestellt. Ein hoher Gehalt kann u.a. ein Hinweis für einen offenen Rücken beim Fötus sein. Ein zu geringer Wert kann auf eine genetische Veränderung (z.B. Down Syndrom) hinweisen.

Quelle: http://www.babycenter.de/

Zurück zur Rubrik Pränataldiagnostik / Früherkennungsuntersuchungen in der Schwangerschaft

Waldstraße 17 . 30629 Hannover/Stadtteil Misburg . Tel. 05 11 - 58 50 09 . info@dr-claudia-huebner.de

I Valid HTML 4.01 Transitional I Valid CSS! I